Herzlich Willkommen bei Fahrradhaus Rusack

Mit uns finden Sie einen kompetenten Fahrradhändler mit gutem Service und Produkten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung rund um das Fahrrad und unserem erstklassigen und zuverlässigen Service.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter stehen Ihnen bei allen Fragen rund ums Thema Fahrrad und Zubehör gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine persönliche Beratung in unserem Geschäft.

Ihr Team von Fahrradhaus Rusack

Herzlich Willkommen bei Fahrradhaus Rusack

Aktuelle Angebote Fahrräder und Zubehör zu Top-Preisen


Scott Ransom 910 Mountainbike

SCOTT Bike Ransom 910 / M / Black
Einzelstück 6.499,00€*
*inkl. MwSt

Cube Cube Nature Crossbike

Cube Nature
Aktionspreis 499,00€*
UVP 679,00€*
Sie sparen: 180,00€*
*inkl. MwSt

Scott Ransom 910 Mountainbike

SCOTT Bike Ransom 910 / M / Black
Einzelstück 6.499,00€*
*inkl. MwSt

Kommende Veranstaltungen Immer wissen, was los ist


13.04.2024

Beginn: 13.04.2024, 10:00 Uhr

Ende: , 15:00 Uhr

31515 Wunstorf

70 Jahre Fahrradhaus Rusack

Mit unserem 70-jährigen Firmenjubiläum möchten wir mit einem großen Lagerabverkauf in die neue Saison starten. 

Sonderpreise auf ausgewählte Modelle und bis zu 20% auf alle lagernden Fahrräder. 

 

 

25.05.2024

Beginn: 25.05.2024, 10:00 Uhr

Ende: , 13:00 Uhr

31515 Wuntorf

Fahrrad-Codierung

Codierte Fahrräder sind als Diebesgut schwerer zu verkaufen. Die Codierung ist daher effektiver Diebstahlschutz. Sie zeigt, wer Eigentümer*in des Fahrrads ist und macht es der Polizei leicht, aufgefundene Fahrräder ihren Besitzer*innen zuzuordnen.

 
Die Codierung des eigenen Fahrrads ist eine Maßnahme zur Diebstahlprävention. Der ADFC hat nicht nur eine Checkliste mit Tipps zum Anschließen des Fahrrads; er übernimmt vielerorts auch die Codierung von Fahrrädern.

Mit einer Fahrrad-Codierung sinkt der Verkaufswert eines gestohlenen Fahrrads enorm. Sie wirkt deshalb abschreckend und hilft, dass die Zahl der Fahrraddiebstähle sinkt. Die Aufklärungsquote hingegen steigt, weil aufgefundene und als gestohlen gemeldete Fahrräder ihren Besitzer*innen zugeordnet werden können.

Wie funktioniert die Codierung?
Der Code wird am Rahmen des Fahrrads eingraviert, eingeprägt oder aufgeklebt. Der Code besteht aus einer Ziffern- und Buchstabenkombination, die von der Polizei Bergisch-Gladbach in den 1990er-Jahren entwickelt und von der Polizei Friedberg in Hessen verfeinert wurde.

Der Code ist die „Eigentümer-Identifizierungs-Nummer“ (EIN-Code). Die Nummer setzt sich zusammen aus dem Autokennzeichen sowie der Gemeinde- und Straßenkennzahl des Wohnortes und wird ergänzt durch die Hausnummer und die Anfangsbuchstaben der Eigentümer*innen.

Der ADFC empfiehlt, den Code durch eine zweistellige Jahreszahl am Ende noch präziser zu machen. Hier ein fiktives Beispiel für den EIN-Code: B012345678901AB20.

Über diesen Code kann die örtliche Polizei schnell mutmaßliche Eigentümer*innen identifizieren und informieren.

Brauche ich eine Codierung, wenn mein Fahrrad eine Rahmennummer hat?
Die Rahmennummer eines Herstellers enthält keine Informationen zum Eigentümer. Sie wird von Herstellern ohne erkennbares System eingestanzt – mit Dopplungen und ohne zentrale Nummernkartei.

Der ADFC empfiehlt, sowohl die Rahmennummer als auch die Codierung im physischen Fahrradpass oder in der Fahrradpass-App, in Kaufverträgen und – wenn das Fahrrad versichert ist – bei der Versicherung zu hinterlegen.

Viele aufgefundenen Fahrräder finden trotz Rahmennummer nicht zu ihren Eigentümer*innen zurück, weil diese ihre Räder nicht eindeutig beschreiben können und die Nummer nicht notiert haben.

Im bundesweit einheitlichen Fahrradpass können Rahmennummer, Codierungscode und besondere Merkmale sowie Fotos hinterlegt werden. Der Pass hilft, Fahrräder eindeutig zu identifizieren und ist praktisch bei Diebstahlsanzeigen und für die Versicherung.

 

Besuchen Sie uns in Wunstorf

Wir würden uns freuen, Sie in unserer Filiale begrüßen zu dürfen.

Aktuelles Das passiert in der Fahrrad-Branche


Performance-Brillen für alle Fahrertypen

SHIMANO erweitert sein Angebot um drei neue Brillenmodelle: TECHNIUM, TECHNIUM L und TWINSPARK ...

Auf geht’s ins Jubiläumsjahr 2024!

Der Beirat von AKTIONfahrRAD traf sich am 16.11.2023 beim Mitglied Deutsche Verkehrswacht in Berlin.

5. Deutsche Schulmeisterschaft MTB erfolgreich zu Ende gegangen

Mitte September 2023 fand die 5. Deutsche Schulmeisterschaft Mountainbike in Berlin statt. An der ...

Unsere Marken Hochwertige Fahrräder von Top-Herstellern


Newsletter Anmeldung

Gemeinsam mit unserem Medienpartner bikeshops.de halten wir Sie hier mit den aktuellen Nachrichten und Tests aus der Fahrradszene auf dem Laufenden.



Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung


Anti-Spam Maßnahme: Bitte beantworten Sie die folgende Frage. Somit wissen wir, dass Sie kein Spam-Bot sind.
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns elektronisch erhoben und gespeichert. Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet (Datenschutzerklärung).

Albert-Einstein-Straße 3b
31515 Wunstorf

Tel.: +49 5031 3762
Fax: +49 5031 9160 40